Musikalisches Profil an unserer Schule

Musik macht stark! Wir sind dabei!

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

wir freuen uns sehr Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Schule vom Lehrstuhl für Musikpädagogik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg das musikalische Profil „Klasse-im-Puls: Das musizierende Klassenzimmer“ erhalten hat.

Wir starten ab dem Schuljahr 2020/21 mit einer Percussion=Klasse! in der fünften Jahrgangsstufe. Die Schülerinnen und Schüler dieser Klasse lernen verschiedene Rhythmusinstrumente (Cajon, Djembe, Congas, Schlagwerk, etc.) zu spielen und erhalten somit eine besonders intensive musikalische Schulung. Dieser Unterricht fördert die motorischen Fähigkeiten und, wie wissenschaftliche Studien gezeigt haben, werden dadurch auch kognitive Fähigkeiten, z.B. die Konzentrationsfähigkeit, optimiert. Darüber hinaus werden durch das gemeinsame Musizieren auch personale und soziale Kompetenzen gestärkt und schließlich bereitet es den Schülerinnen und Schülern eine Menge Spaß!

Hier finden Sie weitere Informationen zu diesem Projekt:

https://www.klasse-im-puls.de/

https://www.km.bayern.de/pressemitteilung/11595/nr-065-vom-24-05-2019.html

Mit freundlichem Gruß,

gez. Dr. Klaus Werner, Rektor

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Musikalisches Profil an unserer Schule

Unterrichtsbetrieb ab 15.06.2020

Sehr geehrte Eltern,

ab dem 15.06.2020 werden auch wieder die 6. und  die 7. Klasse an unserer Schule im Präsenzunterricht beschult. Wir starten mit den Klassengruppen A.

Die andere Klassengruppe B wird wie bisher beim Lernen zuhause betreut. Sie werden von der Klassenleitung informiert, in welcher Gruppe Ihr Kind ist.

Unser Stundenplan sieht wie folgt aus:

Klassen5A5B6A6B78A8B
Unterrichts-zeit8.30 – 11.00 Uhr8.30 – 11.00 Uhr8.30 – 11.00 Uhr8.30 – 11.00 Uhr8.15 – 10.45 Uhr8.00 – 10.15 Uhr8.00 – 10.15 Uhr
15. – 19.06.Gruppe A  Gruppe AGruppe AGruppe AGruppe AGruppe AGruppe A
22. – 26.06.Gruppe BGruppe BGruppe BGruppe BGruppe BGruppe BGruppe B
29. – 03.07.Gruppe AGruppe AGruppe AGruppe AGruppe AGruppe AGruppe A
06. – 10.07.Gruppe BGruppe BGruppe BGruppe BGruppe BGruppe BGruppe B
13. – 17.07.Gruppe AGruppe AGruppe AGruppe AGruppe AGruppe AGruppe A
20. – 24.07.Gruppe BGruppe BGruppe BGruppe BGruppe BGruppe BGruppe B

Vorrangig werden die Fächer Mathematik, Deutsch und Englisch unterrichtet. Nach einer Vorlaufzeit im Präsenzunterricht werden auch wieder Leistungen erhoben.

Die Abschlussklassen und die 7DEU werden weiterhin wie bisher unterrichtet!

Auf dem Weg zur und in der Schule bitte ich zu beachten (bitte weisen Sie Ihr Kind eingehend darauf hin!):

  • Abstand halten: mindestens 1,5 m!
  • Maskenpflicht auf dem Schulgelände! (Nur auf dem Sitzplatz im Klassenzimmer darf die Maske abgenommen werden.)
  • Beim Betreten des Schulgeländes: gekennzeichnete Wege einhalten (Schilder beachten)
  • Handhygiene
  • Husten und Niesen in die Armbeuge
  • Bei (coronaspezifischen) Krankheitsanzeichen: zuhause bleiben und im Sekretariat melden

Wenn wir uns alle daran halten und aufeinander achten, dann bleiben wir gesund!

Offene Ganztagesbetreuung

  • Beginn: 11.00 Uhr
  • Ende: 14.00 Uhr
  • Mensabetrieb: Essensausgabe: 11.30 – 12.15 Uhr
  • Geteilte Gruppen mit verminderter Anzahl analog der Klassengruppen

Notbetreuung

Falls Sie eine Notbetreuung für Ihr Kind benötigen (Lernen zuhause), können Sie dies bei uns im Sekretariat melden. Ich bitte Sie zuvor die FAQ „Welche Schülerinnen und Schüler können die Notbetreuung an Schulen besuchen?“ zu lesen. Diese finden Sie unter folgendem Link:

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html#informationen-notbetreuung

Das notwendige Anmelde-Formular ist ebenfalls auf der Homepage des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus zum Download eingestellt:

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6963/formblaetter-zur-notbetreuung.html

Ich wünsche Ihnen schöne Ferien, eine erholsame Zeit und alles Gute!

gez. Dr. Klaus Werner, R

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Unterrichtsbetrieb ab 15.06.2020

Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebes

Sehr geehrte Eltern,

der Unterricht an unserer Schule startet wieder wie folgt:

  • 11. Mai: 8. Klassen und Schüler der Deutschklasse in den Jahrgangsstufen 8/9
  • 18. Mai: 5. Klassen und Schüler der Deutschklasse in den Jahrgangsstufen 5/6
  • 15. Juni: 6. und 7. Klassen

Der Unterricht wird unter strengsten Maßnahmen zum Infektionsschutz in Klassengruppen erfolgen. Die Schüler werden dazu in Klassengruppe A und Klassengruppe B eingeteilt. Die Klassengruppen werden im wöchentlichen Wechsel an der Schule bzw. über Lernen zuhause unterrichtet.

Sie erhalten die Einteilung Ihres Kindes in die entsprechende Klassengruppe und die neuen Stundenpläne zeitnah von den Klassenleitungen über die bisherigen Kommunikationswege!

Unterrichtsregelung ab Montag 15.06.2020

5., 6., 7. und 8. Jahrgangsstufe:

Unterricht: Klassengruppen A/B im wöchentlichen Wechsel

Vorrangig werden die Fächer Mathematik, Deutsch und Englisch unterrichtet, in den 8. Jahrgangsstufen auch die Fächer Technik, Soziales und Wirtschaft. Nach einer Vorlaufzeit im Präsenzunterricht werden auch wieder Leistungen erhoben.

Offene Ganztagesbetreuung

  • Beginn: 11.00 Uhr
  • Ende: 14.00 Uhr
  • Mensabetrieb: Essensausgabe: 11.30 – 12.15 Uhr
  • Geteilte Gruppen mit verminderter Anzahl analog der Klassengruppen

Auf dem Weg in die Schule und an der Schule bitte ich folgende Verhaltensregeln zu beachten (bitte weisen Sie Ihr Kind eingehend darauf hin!):

  • Abstand halten, mindestens 1,5 m
  • Maskenpflicht auf dem Schulgelände
  • Beim Betreten des Schulgeländes: gekennzeichnete Wege einhalten (Schilder beachten)
  • Handhygiene
  • Husten- und Niesetikette

Notbetreuung: Schulzeit und Pfingstferien

Falls Sie eine Notbetreuung für Ihr Kind während der Schulzeit oder in den Pfingstferien benötigen, können Sie dies bei uns anmelden. Bitte geben Sie den Antrag bis Donnerstag, den 28.05.2020, im Sekretariat ab. Ich bitte Sie zuvor die FAQ „Welche Schülerinnen und Schüler können die Notbetreuung an Schulen besuchen?“ zu lesen. Diese finden Sie unter folgendem Link:

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html#informationen-notbetreuung

Das notwendige Formular ist ebenfalls auf der Homepage des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus zum Download eingestellt:

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6963/formblaetter-zur-notbetreuung.html

Ich wünsche Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!

Mit freundlichem Gruß

gez. Dr. Klaus Werner, R

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebes

Elternbrief Wiederaufnahme Schulbetrieb Abschlussklassen

Sehr geehrte Eltern,

am Montag, den 27.04.2020, beginnt für die Schüler*innen der Abschlussklassen (9A/B, 9+2) wieder der Unterricht. Deshalb habe ich Ihnen hier die wichtigsten Informationen über den weiteren Schulbetrieb zusammengestellt:

Täglich wird 4 Stunden in den Kernfächern Mathematik, Deutsch/Deutsch als Zweitsprache und Englisch unterrichtet. Vertieft und geübt wird zusätzlich zu Hause!

Organisation des Unterrichtsbetriebes:

  • Die Schüler*innen kommen gestaffelt zur Schule:
  • 9A: kommt um 7.45 Uhr, benutzt den Haupteingang!
  • 9B kommt um 7.45 Uhr und benutzt den Eingang zur Turnhalle im Pausenhof;
  • 9+2 kommt um 8.00 Uhr, benutzt den Haupteingang
  • Abstandsgebot (mindestens 1,5 m) und Händereinigung bitte beachten!
  • Jede Klasse wird in 2 Gruppen und Räume aufgeteilt
  • Jede/-r Schüler*in erhält einen festen Arbeitsplatz
  • Jede Gruppe wird von einer Lehrkraft unterrichtet

Organisation der Abschlussprüfungen:

  • Für schulhausinterne Prüfungen (GSE, PCB, Religion/Ethik, Sport, Kunst, etc.) gilt der Wissensstand vom 13.03.2020
  • Projektprüfung: wird verkürzt und angepasst (vgl. Prüfungsplan)
  • Prüfungstermine werden um 2 Wochen verschoben (vgl. Prüfungsplan)

Zur Vermeidung von Infektionen müssen wir uns alle an folgende Verhaltensregeln halten:

Wir

  • wahren immer den Mindestabstand von 1,5 m! (Markierungen beachten!)
  • waschen uns regelmäßig die Hände mit Seife: 20 – 30 Sekunden (s. Handwaschpläne), z.B. vor dem Essen, nach dem Toilettengang, etc.
  • husten/niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch
  • haben keinen Körperkontakt
  • vermeiden Nase, Mund oder Augen zu berühren
  • bleiben bei (coronaspezifischen) Krankheitszeichen zu Hause (z. B. Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust Geschmacks-/ Geruchssinn, Hals-, Gliederschmerzen, Übelkeit/Erbrechen, Durchfall)!
  • tragen Maske/Schal/Halstuch als Mund-Nasen-Schutz bis wir den Platz im Klassenzimmer eingenommen haben

Hinweis: Sollte Ihr Kind eine Grunderkrankung haben, die einen schweren Verlauf einer COVID-19- Erkrankung bedingt, so wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt und informieren die Klassenleitung!

Wir werden Ihr Kind unter diesen besonderen und erschwerten Umständen bestmöglich auf die Abschlussprüfungen vorbereiten, damit niemandem Nachteile entstehen! Ich bin davon überzeugt, dass wir gemeinsam diese Herausforderung meistern!

Ich wünsche Ihnen alles Gute, Zuversicht und Gesundheit!

Mit freundlichem Gruß

gez. Dr. Klaus Werner, Rektor

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Elternbrief Wiederaufnahme Schulbetrieb Abschlussklassen

Fahrplan: Schulbeginn nach den Osterferien

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

das bayerische Kabinett hat in seiner Sitzung am 16. April 2020 eine Öffnung der bayerischen Schulen für die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der weiterführenden und beruflichen Schulen ab dem 27. April beschlossen.

Die Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs ab dem 27. April ist demnach für die Jahrgangsstufe 9 und 10 der Mittelschule vorgesehen.

 Für alle anderen Jahrgangsstufen wird das „Lernen zuhause“ bis auf Weiteres fortgeführt. Eine weitere Ausweitung des Unterrichtsbetriebs – z. B. auf die Jahrgangsstufe 8 der Mittelschule (Vorabschlussklassen) – ist derzeit frühestens ab dem 11. Mai vorstellbar. Hierüber wird noch gesondert entschieden.  

Im Einzelnen bedeutet dies für uns:

  • Online-Lernen wird ab dem 20. April 2020 so fortgesetzt, wie vor den Osterferien begonnen.
  • Für die Abschlussklassen werden wir über die bisherigen Kanäle bekannt geben, wie es ab dem 27. April weitergehen wird.

Die Notbetreuung findet weiter statt.

Bedingung ist weiterhin, dass die Voraussetzungen für eine Teilnahme erfüllt sind. Zur Notfallbetreuung sind die Konditionen für Eltern in Berufen der kritischen Infrastruktur vorerst gleichgeblieben. 

Ich bitte betroffene Eltern um eine Anmeldung der Kinder unter Angabe der zutreffenden Grundvoraussetzungen unter folgender E-Mail-Adresse: verwaltung@ms-wolfgang.de und Vorlage der „Erklärung zur Berechtigung zu einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall (Notbetreuung)“ 

An dieser Stelle darf ich mich bei Ihnen noch einmal für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und Unterstützung in dieser besonderen Lage bedanken.

Vor allem aber wünsche ich Ihnen weiterhin viel Kraft und Zuversicht für diese Krisensituation, und dass Sie und Ihre Familien gesund bleiben mögen.

Dr. Klaus Werner, R

Aktuelle Informationen des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus erhalten Sie unter folgendem Link:

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6946/so-geht-es-an-den-schulen-in-bayern-weiter.html

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Fahrplan: Schulbeginn nach den Osterferien

Unterricht vom 16.03. bis zum 19.04.2020 eingestellt!

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus (Stand 13.03.2020, 09.00 Uhr) gab bekannt, dass an allen Schulen in Bayern der Unterricht vom 16.03.2020 bis zum 19.04.2020 eingestellt wird. Alle Veranstaltungen, z.B. Elternabend/Elternsprechtag, entfallen während dieses Zeitraumes!

Wichtige Informationen:

1. Schüler/-innen und Eltern dürfen die Schule während dieser Zeit nicht betreten!

2. Nur Schüler der 5./6. Klassen, deren Eltern in der kritischen Infrastruktur arbeiten und keine anderweitige Möglichkeit der Betreuung haben, werden an der Schule beaufsichtigt!Wenn Sie in den Osterferien eine Betreuungsmöglichkeit für ihr Kind benötigen, so wenden Sie sich bitte per Email an die Schulleitung: rektorat@mittelschule-wolfgang.de

3. Abschlussprüfungen: Es entsteht kein Nachteil für Prüflinge!

Unterrichtsmaterial:

Es wurden auf dieser Website zeitnah neue Menü-Register erstellt, die nach Klassen (5 – 11) geordnet sind. Darunter werden Unterrichtsmaterialien zur Verfügung gestellt. Unsere Lehrkräfte unterstützen Ihre Kinder online (per Email, Plattform) bei der Bearbeitung der schulischen Aufgaben!

Die tägliche Erledigung dieser Aufgaben ist Pflicht, denn dieser Unterrichtsausfall kann ansonsten nicht kompensiert werden!

Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind während dieser Zeit die Materialien gewissenhaft bearbeitet!

Neue Termine Abschlussprüfungen

Aufgrund der aktuellen Lage wurden vom Staatsministerium für Unterricht und Kultus die Prüfungen zum Mittleren Abschluss und zum Qualifizierenden Abschluss neu festgelegt.

Mittlerer Abschluss:

Die Prüfungen beginnen statt am 16. Juni am 30. Juni 2020.

  • Dienstag, 30.06.2020: Deutsch
  • Mittwoch, 01.07.2020: Englisch
  • Donnerstag, 02.07.2020: Mathematik

Qualifizierender Abschluss:

Die Prüfungen beginnen statt am 22. Juni am 6. Juli 2020.

  • Montag, 06.07.2020: Englisch
  • Dienstag, 07.07.2020: Deutsch und Deutsch als Zweitsprache
  • Mittwoch, 08.07.2020: Mathematik
  • Donnerstag, 09.07.2020: GSE und PCB

Wir informieren hier zeitnah über die neuen Termine der hausinternen Prüfungen!

Aktuelle Informationen und FAQ finden Sie unter:

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus: https://www.km.bayern.de/

Staatliche Schulämter in der Stadt und im Landkreis Landshut: https://schalandshut.de/

Wir wünschen Ihnen in dieser Zeit Gesundheit und alles Gute!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Unterricht vom 16.03. bis zum 19.04.2020 eingestellt!

Eislaufen mit den Klassen 8a und 8b

Im Rahmen des Sportunterrichts waren die Klassen 8a und 8b vergangene Woche beim Eislaufen im Eisstadion Landshut. Bei dieser Gelegenheit konnten unsere neuen Schutzhelme eingeweiht werden.

Gemeinsam sind wir stark!
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Eislaufen mit den Klassen 8a und 8b

Erfolgreiche Wahl an der Mittelschule St. Wolfgang

Ergebnis der U-18 Wahl an der Mittelschule St. Wolfgang

Am Freitag, den 06. März wählten bei der U-18 Wahl insgesamt 190 Schülerinnen und Schüler der Mittelschule St. Wolfgang den neuen Oberbürgermeister der Stadt Landshut.

Mit großem Interesse analysierte jede Klasse im Rahmen des GPG/GSE – Unterrichts die Wahlplakate und Ziele der Oberbürgermeister-Kandidaten. In der nach demokratischen Grundsätzen durchgeführten Wahl war die Ernsthaftigkeit mit der unsere Schülerinnen und Schüler an die Wahl herangingen besonders lobenswert.

SMV-Mitglieder als Wahlhelfer
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Erfolgreiche Wahl an der Mittelschule St. Wolfgang

Teilnahme an U18-Wahl

Anlässlich der Oberbürgermeister- und Stadtratswahl in Landshut werden wir am 6. März mithilfe der Kommunalen Jugendarbeit Landshut in der Mittelschule St. Wolfgang ein internes Wahllokal einrichten. Dadurch erhalten unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit sich schon vor der Volljährigkeit auf ihre eigene Wahl vorzubereiten. Eigene Meinungsbildung und Auseinandersetzung mit dem politischen System gehen mit dem Projekt einher.

In unserem schuleigenen Wahllokal können ausnahmslos alle Schülerinnen und Schüler der Mittelschule St. Wolfgang teilnehmen. Die Ergebnisse der Wahl können ab Montag, den 9. März auf der Homepage der U18-Wahl Landshut eingesehen werden: https://www.u18-landshut.de/

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Teilnahme an U18-Wahl

Vorstellungsgespräch mit Profis üben

Ein alljährliches Gemeinschaftsprojekt zwischen der Freiwilligenagentur Landshut (FALA) und der Berufseinstiegsbegleitung der MS St. Wolfgang findet aktuell in beiden 9.Klassen statt. Dort können die Schüler/-innen ein Vorstellungsgespräch mit Experten üben und erste Hemnisse abbauen. Die ehrenamtlichen Helfer, Personalverantwortliche aus der Wirtschaft, erhalten dazu im Vorfeld eine schriftliche Bewerbung der Teilnehmer. Anschließend finden die Einzelgespräche an der Schule statt, in der typische Fragen gestellt werden. Jede(r) Schüler/-in erhält abschließend ein schriftliches Feedback von seinem Interviewpartner, um sich selbst besser einschätzen zu können.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Vorstellungsgespräch mit Profis üben